Skip to main content

MedUni Wien erhält 230.000 Gesichtsmasken von der C-Quadrat-Investment AG

Die Masken werden nun an alle MitarbeiterInnen der MedUni Wien, darunter rund 1.600 ÄrztInnen im AKH Wien, verteilt.
Alle News
(v.li.) MedUni Wien-Rektor Markus Müller und Alexander Schütz von der C-Quadrat-Investment AG bei der Übergabe der Masken. @Hans Leitner Photography

(Wien, 24-04-2020) Die österreichische C-Quadrat-Investment AG hat der MedUni Wien insgesamt 230.000 Gesichtsmasken gespendet. Unternehmensgründer und Deutsche Bank AG-Aufsichtsrat Alexander Schütz brachte die Lieferung der chirurgischen Mund-Nasen-Schutz-Masken sowie 30.000 FFP2-Masken persönlich zum Rektoratsgebäude der MedUni Wien, wo diese von Rektor Markus Müller und dem Vizerektor für klinische Angelegenheiten, Oswald Wagner, in Empfang genommen wurden.

Von li.: Vizerektor Oswald Wagner, Suzanne Rödler, Rektor Markus Müller, Alexander Schütz und Eva Schütz. @Hans Leitner Photography

Die Masken werden nun an alle MitarbeiterInnen der MedUni Wien, darunter rund 1.600 ÄrztInnen im AKH Wien, verteilt.