Skip to main content

MedUni Wien trauert um Alois Gessl

Alle News

Die Klinik für Innere Medizin III und die gesamte Endokrinologie-Gemeinschaft trauert um ihren allseits hochgeschätzten Kollegen und Freund, Herrn Professor Dr. Alois Gessl. Wir sind tief betroffen, dass seine große Expertise, seine Beständigkeit und Freundlichkeit uns nun für immer fehlen werden. Bis zuletzt setzte er sich für die Endokrinologie ein und hat unermüdlich trotz seiner schweren Krankheit seinen Wissens- und Erfahrungsschatz an die jüngeren MitarbeiterInnen weitergegeben. Er war immer hilfsbereit und hatte für alle Anliegen stets ein offenes Ohr. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und hoffen, dass sie so wie Alois im Glauben Stütze und Trost finden kann.

Alexandra Kautzky-Willer im Namen aller MitarbeiterInnen der Klinik für Innere Medizin III und der Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel