Skip to main content

Danke an unsere SpenderInnen

28.04.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin
Alina aus Wien 

Danke an unsere Lebensretterin Alina, die ihre Blut-Stammzellen einem jungen Mann in den USA gespendet hat! Auf dem Foto seht ihr Alina nach der erfolgreichen Stammzellspende und neben einer Apherese-Maschine, mit der die Stammzellen aus dem Spenderblut gefiltert werden. Alinas Bericht könnt ihr in Kürze auf unserer Homepage lesen.

 

 

14.04.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin 
Evelin B. aus Salzburg

Danke an unsere Lebensretterin Evelin B., die extra einen Tag früher aus Salzburg angereist ist, um ihre Blut-Stammzellen zu spenden! Durch ihren Einsatz bekommt nun ein Mann aus Kanada die Chance auf ein neues Leben. Auf dem Foto seht ihr Evelin nach der Stammzellspende, natürlich mit Urkunde für eine solch bewundernswerte Leistung. Danke liebe Evelin, du kannst sehr stolz auf dich sein. Ihren Spendebericht könnt ihr in Kürze auf unserer Homepage lesen. 

 

31.03.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin
Simone S. aus Wien

Vielen Dank an unsere bewundernswerte Stammzellspenderin Simone S. aus Wien, die trotz der aktuellen Situation heute ihre Blut-Stammzellen für eine Patientin in Österreich gespendet hat. Ist es nicht faszinierend, wie so ein "kleiner" Blutbeutel einem Menschen so viel Hoffnung schenken kann? Großen Respekt für unsere Lebensretterin - du kannst sehr stolz auf dich sein! Der Spendebericht von Simone folgt in Kürze auf unserer neuen Homepage.

 

17.03.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin
Sarah L. aus Niederösterreich

Vielen Dank an unsere tolle Stammzellspenderin Sarah L., die trotz all den momentanen Umständen und Maßnahmen heute ihre Blut-Stammzellen für eine Patientin in Österreich gespendet hat. Gerade in solchen Zeiten müssen wir zusammenhalten und füreinander da sein! Auf dem Foto seht ihr sie während der Spende mit unserer Stammzellspende-Koordinatorin Maria - großen Respekt für unsere Lebensretterin. Ihr Erfahrungsbericht folgt in Kürze auf unserer Homepage.

 

19.02.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin
Sandra G. aus Oberösterreich

DANKE an die Lebensretterin Sandra aus Oberösterreich. Selbst noch sehr jung, hat sie gestern im AKH Wien ihr Knochenmark gespendet. Durch ihre Stammzellen bekommt nun eine junge Frau in den USA die Chance auf ein neues Leben. Bereits gestern Nachmittag flogen ihre Stammzellen mit einem Kurier in die USA. Hier seht ihr sie mit ihren stolzen Eltern, kurz vor der Entlassung. Gute Erholung für Sandra und alles Gute für die Patientin!

 

27.01.2020 - Vielen Dank an unsere Stammzellspenderin
Theresa H. aus Niederösterreich

Vielen Dank an unsere Lebensretterin Theresa H. aus Niederösterreich, die mit ihrer Spende von Blut-Stammzellen einer Patientin in Deutschland die Chance auf weitere wertvolle Jahre ermöglicht hat! Das Foto von Theresa ist bei ihrer ersten Nachkontrolle circa eine Woche nach ihrer Stammzellspende entstanden.

 

 

06.10.2019 - Vielen Dank an unseren Stammzellspender Herr P. aus Niederösterreich

Und wieder ein Lebensretter! Danke an Herrn P. Aus Niederösterreich, der am 30.09.2019 Blutstammzellen gespendet hat. Als er von uns angerufen wurde, hat er sofort zugesagt, auch von seinem Arbeitgeber aus war es kein Problem, für die Voruntersuchung und die Spende frei zu bekommen. Ja, er hat ein kleines bisschen Zeit investiert, die Spritzen 4 Tage vor der Spende waren sicher nicht ganz angenehm. Aber das steht in keinem Verhältnis gegenüber dem, was er nun erreicht hat, eine zweite Chance für einen todkranken Patienten, DANKE!

 

04.10.2019: Vielen Dank an den Stammzellspender Herr Z. aus Wien

Vielen Dank an den Spender Herr Z. aus Wien, er hat am 23.09.2019 Blutstammzellen gespendet, obwohl er gar nicht mehr damit gerechnet hatte, noch gefunden zu werden, da er schon nahe der Grenze zum noch möglichen Spenderalter ist. Es hat alles gut funktioniert. VIELEN DANK für sein Engagement, für eine ihm fremde Person seine Stammzellen zu spenden. Wir hoffen, dass es dieser Person nun langsam wieder besser geht. Herr Z.  teilt seine Gedanken in einem Erfahrungsbericht mit uns, siehe in der Rubrik Erfahrungsberichte DANKE und ALLES Gute.

 

23.09.2019: Vielen Dank an die Stammzellspenderin Frau P. aus Oberösterreich

DANKE an Frau P. aus Oberösterreich, sie hat sich 2016 als Stammzellspenderin registriert und nun am 10.09.2019 in Wien im AKH Wien ihre Stammzellen für eine fremde Person gespendet, damit diese wieder gesund werden kann. Die Spende fand aus dem Blut statt. Frau P. hat den Aufwand der Anreise aus Oberösterreich zweimal in Kauf genommen (für Voruntersuchung und Spende), wurde tatkräftig von ihrer Mutter unterstützt und darf nun wirklich stolz auf sich sein. DANKE!

 

08.08.2019: Blutkomponentenspende im AKH Wien/MedUni Wien!

Wissen Sie, dass Sie an der MedUni Wien, im AKH Wien, an der Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin Ebene 4i , auch Blutkomponenten spenden können? Das können sie öfters im Leben machen, und es gibt auch eine Aufwandsentschädigung. Nähere Infos hier:

» www.facebook.com/Blutkomponentenspende-AKH-Wien 

» www.meduniwien.ac.at/blutkomponentenspende 

 

03.08.2019: Welt-Stammzellspendertag 21.09.2019

Wussten Sie, dass jährlich am 3. Samstag im September der World Marrow Doner Day (WMDD), Weltstammzellspendertag, gefeiert wird? 2019 ist das der 21.9. In mehr als 50 Ländern auf der ganzen Welt wird dieser Tag gefeiert, erstens, um allen SpenderInnen zu danken, und zweitens, um viele Menschen darüber zu informieren, dass es die Stammzellspende gibt und dass immer neue SpenderInnen benötigt werden, um möglichst vielen kranken Menschen die Chance zu geben, eine passende Person als StammzellspenderIn zu finden. worldmarrowdonorday.org

 

02.08.2019: Anmeldung über Onlineformular

DANKE an alle, die sich laufend über unser Onlineformular anmelden als StammzellspenderIn und danach für die Ersttypisierung zu uns ins AKH Wien zur Blutabnahme kommen oder uns ihren Wangenabstrich zusenden. Es ist immer wieder erfreulich, so viele Proben zur Typisierung der HLA-Daten zu  bringen. All diese Personen sind dann in wenigen Wochen in der weltweiten Stammzellspenderdatei anonym registriert und können als mögliche LebensretterInnen für kranke Menschen gefunden werden. Danke!

Danke

 

30.07.2019: Danke an die Lebensretterin!

DANKE an Frau Bianca aus Röns in Vorarlberg, sie hat am 19. Juni 2019 im AKH Wien/MedUni Wien Stammzellen aus dem Knochenmark für ein Kind gespendet. Obwohl der Aufwand für die Spenderin nicht unerheblich war, würde sie jederzeit wieder ihre Stammzellen spenden, um ein Leben zu retten.

Die schwerkranken Patienten sind angewiesen auf Menschen wie Bianca, die ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund stellen, wenn es um das Leben Anderer geht. Nochmals vielen DANK!

Danke

 

24.07.2019: Danke an den Lionsclub!

DANKE an den Lionsclub, dieser hat uns auch in der ersten Jahreshälfte 2019 wieder tatkräftig unterstützt! Sowohl persönlich durch die Durchführung von Typisierungsaktionen als auch finanziell. Dadurch konnten viele neue Personen für eine Stammzellspende registriert werden. Auch die Ersttypisierungskosten wurden dafür vom Lionsclub übernommen. DANKE!

Danke

 

15.07.2019: DANKE an den Stammzellspender!

DANKE an den Stammzellspender! Herr M. hat heute Stammzellen gespendet (an der Pheresemaschine), es ist alles gut verlaufen, seine Freundin hat ihn die ganze Zeit unterstützt. Während er nun mit ihr beim Essen in einem Restaurant isst (welches er mit der Spesenabrechnung refundiert bekommt), sind seine Stammzellen bereits unterwegs zum Patienten. Dieser bekommt damit eine große Chance, wieder gesund zu werden. DANKE!!

 

13.07.2019: in eigener Sache

Im letzten Jahr hat sich personalmäßig einiges getan, DGKP Maria Feiner, MSc. hat die Stelle der Koordinatorin der Stammzellspenderdatei MedUni Wien-Viennadonors übernommen. Gemeinsam mit der Med. Leitung Ass. Prof. Dr. Gerda Leitner, Ass. Prof. Dr. Michaela Horvath, sehr engagierten Med. StudentInnen und zwei neuen Teilzeit,itarbeiterinnen (die demnächst ihren Dienst beginnen), wird es wieder vermehrt Ersttypisierungsaktionen geben, damit in Zukunft noch mehr PatientInnen einen passenden Stammzellspender finden. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, durch eine Anmeldung als StammzellspenderIn, durch Mithilfe bei Aktionen, durch eine Geldspende oder auch dadurch, dass Sie es weitererzählen! Vielen DANK.

 

03.08.2018: Heilung der Leukämie durch die Stammzell-Spende

Wenn es nicht gelingt, die Leukämie durch Chemotherapie vollständig auszuschalten, wird eine Stammzellspende für den Patienten/die Patientin benötigt. Die gespendeten Stammzellen töten die letzten entarteten Leukämiezellen ab - und der Patient/die Patientin kann so durch die Stammzellspende geheilt werden.

 

09.06.2018: Wie erfolgt die Heilung der Leukämie?

Durch Chemotherapie werden die entarteten kranken weißen Blutzellen des Patienten reduziert. Dann kann wieder eine normale Blutbildung stattfinden und der Patient ist nicht mehr durch Blutungen und Infekte gefährdet. In vielen Fällen hält der Erfolg der Chemotherapie lange vor und die Leukämie ist zurückgedrängt und ausgeschaltet.

 

03.05.2018: Was ist Leukämie?

Leukämie ist durch das unkontrollierte Wachstum von entarteten weißen Blutzellen gekennzeichnet. Diese verdängen die roten Blutkörperchen und die Blutplättchen und die gesunden weißen Blutzellen aus dem Blut des Menschen. Die Verteidigung des Körpers durch gesunde weiße Blutkörperchen kann nicht mehr erfolgen. Die Blutstillung durch Blutplättchen ist gestört. Der Patient ist durch Infekte und Blutungen lebensgefährlich bedroht.

 

 

06.10.2019: Krebsforschungslauf-Stammzellregistrierungs-aktion!

Danke an alle Personen, die sich gestern als StammzellspenderIn registriert haben bei unserem Registrierungs-/Infostand beim Krebsforschungslauf! Und auch an alle, die sich noch anmelden werden, da sie sich gestern gut informiert haben :-) Danke an das Team der Stammzellspende Viennadonors ! (v.l.n.r.: Maria Feiner, Johannes Mittendorfer, Burak Caliskan) und danke an das Team des Krebsforschungslaufes für die gute Zusammenarbeit, wir kommen gerne wieder!