Skip to main content

Nr13 ITSC, Kennzahl: 6362/19

An der Medizinischen Universität Wien ist am IT Systems & Communications mit der Kennzahl: 6362/19 eine Stelle einer / eines vollbeschäftigten Netzwerktechnikerin / Netzwerktechnikers (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIb) voraussichtlich mit 23. April 2019 (befristet auf die Dauer von 6 Monate, mit der Option auf unbefristet) zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 2.366,70 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet: Designen, Implementieren und Betrieb der gesamten Security- und Kommunikationsinfrastruktur. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Position ist das teamorientierte, flexible und eigenverantwortliche Erarbeiten und Umsetzen von Projekten, mit KundInnen und TeamkollegInnen in einem Cisco Umfeld und das Analysieren, Optimieren und Troubleshooting des Security- und Kommunikationsnetzwerkes.

Anstellungserfordernisse: Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, gleichwertige Ausbildung/Berufserfahrung).

Gewünschte Qualifikationen: Erfahrung in den Bereichen Security, Netzwerktechnik, Nachrichten-technik oder Informatik. Erfahrung in der Planung, Umsetzung und im Managen von Projekten und die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung, logisches und strukturiertes Denkvermögen sowie eine selbstständige und genaue Arbeitsweise.

Bei gleicher Qualifikation wird die Einstellung von Bewerbern/innen mit Erwerbsminderung gefördert.

Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen.

Information regarding the General Data Protection Regulation is available at www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen_en.

Kennzahl: 6362/19