Skip to main content

Nr44 Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Kennzahl: 21128/19

Die Medizinische Universität Wien, mit 8.000 Studierenden und 5.500 MitarbeiterInnen eine der größten medizinischen Ausbildungs- und Forschungsstätten Europas, sucht für die Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit eine/n vollbeschäftigte/n

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Fundraising

Aufgabengebiet: Betreuung und Wartung der SpenderInnen-Datenbank, allgemeine Assistenz-Tätigkeiten (Administration, Organisation, Korrespondenz, Terminvereinbarungen, Besprechungs-protokoll, Gästebewirtung), Weiterentwicklung einer standardisierten SpenderInnenbetreuung und Spendenerfassung, Definition und inhaltliche Planung der Follow-Up-Kommunikation mit SpenderInnen, Mitarbeit bei der Abwicklung und Kommunikation von Fundraisingaktivitäten, Mitwirkung an Jahresplanung und Evaluation von Fundraisingaktivitäten, Konzeption und Redaktion von Dankesbriefen und sonstigen Kommunikationsmitteln, Schnittstelle zu anderen Serviceabteilungen der Universität (Finanz, Controlling, Recht u.a.).

Anstellungserfordernisse: Matura oder gleichzuhaltende Qualifikation.

Gewünschte Qualifikationen: Sie haben Erfahrung in modernen Office Management (bevorzugt in einer Kommunikations- und Fundraisingabteilung bzw. einer Agentur). Mit Ihrem hohen Maß an Kommunikationsfähigkeit und Genauigkeit managen Sie die Administration des Bereiches Fundraising innerhalb der Abteilung. Wir erwarten eine freundliche und zuvorkommende Persönlichkeit mit souveränem und hochprofessionellem Auftreten. Sie verfügen über einen strukturierten Arbeitsstil und bewahren auch unter Termindruck stets den Überblick.

Wenn Sie gerne in einem dynamischen Team arbeiten, eine offene und motivierende Arbeitsatmosphäre und ein ansprechendes Tätigkeitsfeld schätzen sowie Serviceorientierung zu Ihren besonderen Stärken gehören, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Die Entlohnung erfolgt gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIa (Euro 2.061,60 brutto, 14x jährlich) – und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Bei gleicher Qualifikation wird die Einstellung von Bewerbern/innen mit Erwerbsminderung gefördert.

Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen.

Information regarding the General Data Protection Regulation is available at www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen_en.

Kennzahl: 21128/19

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit der Kennzahl: 21128/19 bis 20. November 2019 an:
bewerbungen@meduniwien.ac.at
oder postalisch an:
Medizinische Universität Wien
Abteilung Personal und Personalentwicklung
1090 Wien, Spitalgasse 23
https://www.meduniwien.ac.at/web/karriere/stellenausschreibungen/