Skip to main content

Nr28 Medizinische Physik, Kennzahl: 4738-1/20

An der Medizinischen Universität Wien ist am Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik mit der Kennzahl: 4738-1/20, voraussichtlich ab 3. August 2020 eine Stelle mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden mit einer Assistentin / einem Assistenten (postdoc) zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 3.889,-- brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Als eines der führenden universitären Zentren in Europa bieten wir spezielle Nachwuchsförderung in wissenschaftlicher Forschung und Lehre an.

Das Arbeitsverhältnis endet nach Ablauf von 1,5 Jahren.

Anstellungserfordernisse: Abgeschlossenes Studium der Quantum Computing, Informatik oder Physik mit facheinschlägigem Doktorat, Qualifikation in Forschung und Lehre. Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht-EU-BürgerInnen müssen gewährleistet sein.

Gewünschte Zusatzqualifikationen: The Center for Medical Physics and Biomedical Engineering at the Medical University of Vienna (head: Univ.-Prof.Dipl.-Ing.Dr. Wolfgang DREXLER, Vienna) in collaboration with the Institute for Integrated Circuits at the Johannes Kepler University Linz (head: Prof. Robert WILLE, Linz) is seeking for a Postdoc in the area of quantum computing.

The postdoc will be responsible to explore the potential of quantum computing for applications in the field of medical computational science such as machine learning, image reconstruction, modeling and simulation. The postdoc shall act as liaison between the MedUni Vienna (with expertise on medical applications) and JKU (with expertise on the design of quantum algorithms). We are looking for a candidate who already has experience in quantum computing, but is also open to explore new directions within this interdisciplinary project.

We are offering a high-profile environment with a strong focus on top-notch research and international cooperation (https://zmpbmt.meduniwien.ac.at/?L=1 and http://iic.jku.at/eda/research/quantum/). We will provide the successful candidate with the necessary support to work in both medical as well as quantum computing domains. The position will furthermore grant exclusive access to on-site high-performance computing environments to run various quantum simulator environments for development purposes. The position is to be hosted at MedUni Vienna (Vienna) and it is to be filled up immediately.

Die Medizinische Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen.

Information regarding the General Data Protection Regulation is available at www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen_en.

Kennzahl: 4738-1/20

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit der Kennzahl: 4738-1/20 bis 29. Juli 2020 an:
bewerbungen@meduniwien.ac.at
oder postalisch an:
Medizinische Universität Wien
Abteilung Personal und Personalentwicklung
1090 Wien, Spitalgasse 23
https://www.meduniwien.ac.at/web/karriere/stellenausschreibungen/