Skip to main content

SMT: ERASMUS Studierendenpraktika

Studierendenpraktika

Im Rahmen von ERASMUS+ können Incomings einen Teil ihrer Ausbildung an der MedUni Wien absolvieren.

Das ERASMUS+-Programm öffnet ausländischen Studierenden den Zugang zur MedUni Wien. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein und Bewerbungen gemäß den Anforderungen eingereicht werden.


Trainingsmobilitäten (Studierendenpraktika) - SMT Student Mobility Traineeships

Die Voraussetzungen für einen 2 bis 12-monatigen Aufenthalt sind 

  1. Studium an einer Universität im EU/EWR-Raum (Island, Norwegen, Liechtenstein) bzw. der Türkei oder Mazedonien.
  2. Anrechenbarkeit der Studienleistungen an der Heimatuniversität.

 

Bewerbungsfristen


Für die Bewerbung gilt es folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Das International Office vermittelt keine Plätze für ERASMUS Praktika.
  • Der Bewerber sendet im Vorfeld seine AUSBILDUNGSVEREINBARUNG (= Learning Agreement for Traineeships), in der das detaillierte Programm des Ausbildungsaufenthalts, die Aufgaben des Praktikanten, der Mentor an der Klinik/Department sowie der Monitoring- und Evaluierungsplan enthalten sind, gemeinsam mit dem Formular SMT TRAINEESHIP ACCEPTANCE FORM an die präferierte Klinik. 
  • Wenn die Inhalte von der aufnehmenden Klinik bestätigt wurden, sind SMT TRAINEESHIP ACCEPTANCE FORM und das genehmigte Learning Agreement for Traineeships an das International Office (exchange-incomings@muv.ac.at) zu übermitteln: hier unterzeichnen contact person und Supervisor at the receiving institution und es wird die Einschreibung des Bewerbers an der MedUni Wien veranlasst.
  • Mentor = Betreuer an der Klinik/Department
  • Contact Person und Supervisor at the Receiving Institution = ERASMUS Koordinator
  • Studierende im Rahmen der ERASMUS Trainingsmobilität werden für den Zeitraum ihres Aufenthaltes an der Universität als ERASMUS Praktikanten eingeschrieben.
  • Die Bewerbung für die MedUni Wien ist ausnahmslos eine ONLINE-Bewerbung:
    Den Zugangscode für diese verpflichtende ONLINE-Anmeldung erhalten die KandidatInnen vom International Office for Student & Staff Affairs der MedUni Wien nach Vorlage der SMT TRAINEESHIP ACCEPTANCE FORM  der  bestätigt von der Klinik/Abteilung, an der das ERASMUS-Training verbracht wird.
  • Nach Absolvierung des KPJ wird ausnahmslos die Bescheinigung über die praktische Ausbildung in einem Krankenhaus der MedUni Wien ausgestellt.
  • Die Einstiegstermine sind an allen Medizinischen Universitäten/Lehrkrankenhäusern in Österreich ident. Die Dauer der Tertiale kann nicht verkürzt werden. Die erlaubten Fehltage können nicht genutzt werden, um das KPJ-Tertial zu verkürzen.

Liste der Lehrkrankenhäuser

Erhalten Sie hier eine detaillierte Auflistung aller Lehrkrankenhäuser.

Liste der Lehrkrankenhäuser

PIC Participant Identification Code 999989976