Skip to main content

Stammzellspende

Stammzellspender-Datei der MedUni Wien
Sorry, this content is only available in German!

Stammzellen spenden: Leben retten

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Stammzellspenden interessieren. Durch eine Stammzellspende können Sie an Leukämie erkrankten Menschen das Leben retten. In der Wiener Spender-Datei sind derzeit rund 60.000 potenzielle SpenderInnen registriert. Es sollen noch mehr werden. Die Stammzellenspende findet an der Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin der MedUni Wien und des AKH Wien statt.

Mit Ihrer Stammzellspende können Sie qualitätsvolle Lebensjahre schenken. Zum Einsatz kommt die Stammzellenspende vor allem bei Menschen mit Krebserkrankungen des blutbildenden Systems vorwiegend bei akuten Leukämien, aber auch bei Lymphomen und Myelomen.

Zunächst müssen wir abklären ob Sie auch als SpenderIn in Frage kommen.

Mit einem völlig schmerzlosen Ersttypisierungsverfahren und der Unterschrift unter eine Einverständniserklärung werden Sie unkompliziert als mögliche/r LebensretterIn registriert. Dafür bitten wir Sie um Ihre Anmeldung.

Sollten Sie in einem konkreten Fall als SpenderIn gebraucht werden, werden Sie kontaktiert.

SpenderIn werden

Vielen Dank für Ihr Engagement! Nach einem kurzen Self Check, ob Sie als SpenderIn in Frage kommen, bitten wir um eine Anmeldung.

Häufige Fragen

Erstinformationen für SpenderInnen

Hier finden Sie die Antworten zur Ihren Fragen rund um das Thema Stammzellspende.


Newsletter

Gerne informieren wir Sie halbjährlich über die Stammzellspende der MedUni Wien.
Bitte geben Sie uns hierfür Ihre E-Mailadresse.

Ihre Daten werden nur für die Verarbeitung ihrer Anmeldung zum Newsletter der Stammzellspende verwendet und entsprechend der DSGVO nach Ablauf der Speicherfrist wieder gelöscht.

Sie können den Newsletter jeder Zeit wieder abmelden.
Bitte in diesm Fall ein E-Mail mit "Abmeldung" an viennadonors@meduniwien.ac.at

» Nähere Informationen.

Mit Geld unterstützen! Die Gewebetypisierungen neuer StammzellspenderInnen sind sehr teuer. Bitte helfen Sie durch Ihre finanzielle Unterstützung, die freiwilligen SpenderInnen im Labor zu bestimmen, damit sie LebensretterIn werden können! Geld spenden
Erfahrungsberichte „Die Spende selbst tut nicht weh. Man muss halt einige Stunden lang ruhig liegen – während die Stammzellen – die später das Leben des Patienten retten, - aus dem Blut herausgefiltert werden“ StammzellspenderInnen
Mithelfen! Wir freuen uns, wenn Sie eine Stammzellspende-Aktion organisieren wollen. Wir helfen Ihnen gerne, sind selbstverständlich vor Ort dabei und unterstützen Sie. Helfen Sie uns helfen