Skip to main content

Get ready 4 Krebsforschungslauf

Sorry, this content is only available in German!

Mit "Get Ready 4 Krebsforschungslauf" fordert Roche die Krebsforschungslauf-Community zu einer Challenge heraus: wenn es uns gelingt, zwischen 1. September und 4. Oktober gemeinsam die Welt zu umrunden (also 40.000 km zu laufen oder gehen) spendet Roche 20.000,- Euro für die Krebsforschung - unabhängig vom Engagement beim Krebsforschungslauf am 5. Oktober.

Damit können Sie bereits Ihre Trainingskilometer in Geld für die Forschung umwandeln!
Mitmachen ist ganz einfach:

Für die Registrierung müssen Sie auf https://getready4.krebsforschungslauf.at folgende Daten eingeben:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Passwort
  • Zustimmung zu den AGB (Moveeffect-App)

Sie erhalten dann eine Confirmation-Mail mit Infos zu den nächsten Schritten

  • Wenn Sie Ihre Aktivitäten über das Smartphone aufzeichnen wollen, funktioniert das mit Google Fit bzw. Apple Health - dafür müssen Sie die Standortfunktion aktivieren und für die App den Zugriff darauf zulassen.
  • Sie können auch Aktivitäten von anderen (Fitness)Trackern oder Apps importieren. Möglich sind zB. Runtastic, Polar, Garmin, Suunto.
  • Bei den FAQs in der App gibt es dazu genaue Beschreibungen und Videos
  • Google Fit bzw. Apple Health zeichnen Ihre Aktivitäten (Laufen, Gehen, Walken) automatisch auf, wenn die Standortfunktion am Smartphone aktiviert ist.
  • Aktivitäten, die länger als 15 Minuten dauern, erkennt die App.
  • Beim nächsten Mal, wenn die App verwendet wird, werden diese Aktivitäten zum Import vorgeschlagen. Sie können sich dann noch entscheiden, ob Sie die Aktivität importieren wollen und die Art der Aktivität (zB. Laufen oder Gehen) ändern.
  • Ihre Aktivitäten werden bei Moveeffect in die Einheit "sMiles" umgerechnet - Ein (1) sMile entspricht dabei etwa 1 km im moderaten Lauftempo von ca. 10 km/h (6 Min/km).
  • In der App können Sie dann täglich mitverfolgen, wie die Community voran kommt.
  • Direkt in der App geht das ganz einfach mit Socialmedia bzw. E-Mail.
  • Sie können Ihre Aktivitäten auch direkt aus der App heraus teilen. Nachrichten, die Sie und andere mit #getready4krebsforschungslauf oder #krebsforschungslauf posten, werden im Feed auf der Challenge angezeigt.