Skip to main content

Dokumentation

Sorry, this content is only available in German!

Im Ordner Patienten werden unterhalb der Patientin ihre Dokumente aufgelistet. Jedes RDA-Dokument kann in der "Dokumentansicht" oder "Dokumentstruktur" angesehen werden. Während in der Dokumentansicht, die durch Reiter gegliederte Blattstruktur des Dokuments sichtbar bleibt, wird über die Dokumentstruktur ein Gesamtüberblick über die dokumentierten Inhalte ermöglicht. Der folgende Screenshot wurde in der Dokumentansicht erstellt.

Dokumentansicht

SSI_Dokumentansicht.png

Dokumentstruktur

Die andere Form der Darstellung eines Dokuments ist die "Dokumentstruktur". Diese spaltenweise Darstellung bietet eine Übersicht über die Inhalte des gesamten Dokuments. In der ersten Spalte scheinen die Blatt- und Feldnamen auf, in der zweiten Spalte werden die Werte angezeigt.

Aus dem Routinesystem übergeleitete Dokumente wie der OP-Bericht sind auswertbar, werden aber nur in der Dokumentstruktur (ohne Dokumentansicht) in der RDA angezeigt.

Eigenschaften von Dokumentfeldern

Die Dokumentation findet in der Dokumentansicht statt. Ein Dokument enthält Felder mit unterschiedlichen Eigenschaften und kann aus mehreren Blättern bestehen. Im Screenshot wurde die Beschreibung der Felder mit roter Schrift durchgeführt.

  • Auswahllisten: hierarchische, einfache, mit Anzeige
  • Links (als Button umgesetzt)
  • Checkboxen
  • Radiobuttons
  • Textfelder
  • numerische Felder
  • Datumsfelder
  • Zeitfelder
  • Tabellen

SSI_Dokumentansicht.png

Auswahllisten

Wie im Screenshot oberhalb beschrieben, gibt es unterschiedliche Auswahllisten.

  • einfache Auswahllisten: es wird die Ausprägung in der Anzeige dargestellt
  • Auswahlliste mit Anzeige: die Anzeige unterscheidet sich vom auswertbaren Text, der hinter der Anzeige steht.
  • hierarchische Auswahlliste: verzweigen über mehrere Ebenen
    Ein Beispiel für eine hierarchische Auswahlliste ist die des NNIS ICD9.

Suche innerhalb einer Auswahlliste

Durch Drücken von F6 auf der Tastatur öffnet sich ein Fenster mit einer Suchfunktion innerhalb von Auswahllisten.

Navigieren Sie auf die "Medication"-Auswahlliste im Formular "Surgical Data" und drücken Sie F6. Es erscheint ein Fenster zur Suche in der Auswahlliste. Geben Sie den Namen oder einen Teil des Namens eines Antibiotikums ein. Es werden die in Frage kommenden Text- bzw. Wertausprägungen aufgelistet. Wählen Sie den gewünschten Wert aus und bestätigen Sie mit "OK". Das Fenster schließt sich.


Dokumentblätter

Das Dokument "APPS" besteht aus 5 Blättern, welche als Reiter dargestellt werden. VORSICHT! Nicht zu verwechseln mit den "Dokumentansicht | Dokument | Dokumentstruktur"-Reitern.

In den folgenden zwei Screenshots wurden die Blätter "Patient Data" und "Antimicrobial" abgebildet.
Im Blatt "Patient Data" kann über den Button "Date of hospital admission" ein AdHocSQL aufgerufen werden. Das SQL dient dazu, das Aufnahmedatum aus den Aufenthaltsdaten abzufragen und in das entsprechende Feld auf dem Formular automatisch einzutragen. Die Darstellung von aus $akim$ in die RDA übergeleiteten Aufenthaltsdaten wurde für die Schulung aus Datenschutzgründen nicht übernommen und die Funktion  in der Schulungsumgebung  deaktiviert.